Wir versetzen auch Berge

Verkehrshaus der Schweiz, Luzern: Entwicklung und Konstruktion eines modularen Transportrahmens mit Quer- und Längstraversen für das Verschieben und Drehen des Gottardbahnmodells, inkl. Demontage der Dachstützen durch unsere Mechanik-Profis.

Nach der Verschiebung in die Lok-Halle (Freitag, 16.02.07 ab 14.00 Uhr) wird das Gotthardbahnmodell gemeinsam mit dem Podest hydraulisch in die Höhe gepresst. Zum Einsatz kommen 8 hydraulische Hubsäulen von BAUBERGER AG. Die anschliessende Montage der Galerie erfolgt mit Montagekran und Gabelstapler mit Gas- und Elektroantrieb während ca. einer Woche.

Übrigens: Bauberger AG verschob auch die Coronado, das Mesoscaphe, den Fieseler Storch, 50 Loks und Trams sowie das legendäre grüne Krokodil im Verkehrshaus Luzern.

 

 

Fotos: Bauberger AG

 

Zurück