In luftiger Höhe

Bei der AG Cilander entsteht zurzeit eine neue Produktionsstrasse für die Stoffbearbeitung.

Der auf am Boden auf einem Stahlpodest vormontierte 17-to schwere Dämpfer wurde auf die erforderliche Höhe von über 3m angehoben, damit die Stützen unterbaut werden konnten.

Da der Dämpfer knapp unter der Decke platziert werden musste, wurde er mittels einer Trägerkonstruktion (4,5-to) unter dem Stahlbau und einer Hubanlage entsprechend angehoben.

 

Über AG Cilander:

Als traditionsreiches und innovatives Textilunternehmen ist die AG Cilander mit Sitz im appenzellischen Herisau für seine qualitativ hochwertigen Veredlungsleistungen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Speziell durch die Entwicklung kundenspezifischer Problemlösungen in den Kernbereichen ausgewählter Veredlungsleistungen zeichnet sich das Unternehmen auf der ganzen Welt aus.

Spezialwerkzeuge

  • LKW mit Kran
  • Hubanlage 30-to
  • Gabelstapler

Team

Gregor, André, Reto, Erich

zum Video

Fotos: Lukas Pitsch / proImageHub

 
Titel

In luftiger Höhe

Datum

25.07.2018



<>

Zurück