Bis beamen funktioniert kommt BAUBERGER

Das starke Wachstum in den vergangenen Jahren hat den Produktionsstandort der COMET Group in Flamatt an seine Kapazitätsgrenzen gebracht. Mit einem Erweiterungsbau wurde die Produktionsfläche um rund 20‘000 m2 ausgebaut und Mitte 2018 fertiggestellt. Mit dem Umzug der gesamten Teilfertigung und Generatorenmontage wurde wiederum BAUBERGER beauftragt, nachdem man 2002/2003 bereits den Umzug in den damaligen Neubau realisiert hatte. In insgesamt zehn Etappen wurden mit bis zu 8 Mitarbeitern unzählige Maschinen, Maschinenzubehör und Werkstatteinrichtungen in den Erweiterungsbau eingebracht.

Die grösseren Maschinen wurden am alten Standort durch die Fassade direkt auf den Lastwagenanhänger verschoben, mit dem Gabelstapler zum Neubau umgeführt und direkt ab der Brücke des Anhängers durch die Fassade in den Neubau eingebracht. Am neuen Standort wurden die Maschinen gemäss Layout des Kunden positioniert und bei Bedarf im Werkstattboden verankert.

Über COMET:

Die COMET Group ist ein weltweit führendes Schweizer Technologieunternehmen. Seit bald 70 Jahren entwickelt und produziert das Unternehmen innovative High-Tech-Komponenten und -Systeme auf der Basis der Röntgen-, Hochfrequenz- und ebeam-Technologie. Von den weltweit rund 1400 Mitarbeitenden arbeiten mehr als 500 am Hauptsitz in der Schweiz (Weitere Standorte und Tochtergesellschaften in Deutschland, Dänemark, China, USA, Japan und Korea).

Spezialwerkzeuge

  • 3-Achsanhänger mit Stahlplatte als mobile Anpassrampe 
  • 7t Hubstapler mit Gasantrieb und Druckluftbremsanlage
  • LKW VOLVO 6x4 mit 6 to Hebebühne
  • Hubstapler und Montagekrane mit elektrischem Antrieb

Team

Beat, Luzian, Bruno, Erich, Andreas, Stefan, Urs, Nevio, Willy

zum Film

Fotos: Lukas Pitsch / proImageHub

 
Titel

Bis beamen funktioniert kommt BAUBERGER

Datum

28.11.2018



Zurück