So reist ELMER Citro

... auf den Transporter.

Wer Elm hört, denkt an ELMER Citro und Vreni Schneider. Während die erfolgreichste Schweizer Skirennfahrerin 1995 zurück trat, sprudelt das ELMER Citro munter weiter. Pro Jahr werden in Elm 11 Mio. Flaschen Mineralwasser und Süssgetränke abgefüllt. Das Mineralwasser stammt aus zwei Quellen, die 1200m ü. M. oberhalb des Dorfes Elm liegen.

20 Mitarbeiter sowie zahlreiche Getränke-Anlagen sorgen für einen reibungslosen Betrieb. RAMSEIER Suisse AG, zu dem auch ELMER Citro gehört, hat schon etliche Male mit Bauberger AG gezügelt. «Sie kennen uns und unsere Maschinen», so der zuständige Projektleiter Fuat Sen. Bei der De- und Remontage von Getränkemaschinen brauche es ein spezifisches Know-how, «das hat Bauberger, zudem stimmt das Preis/Leistungsverhältnis».

Wegen einer umfassenden Sanierung der Glas- und PET-Abfüllanlagen mussten zunächst die alten Anlagen ausgebracht, die verbleibenden arealintern verschoben und dann die neuen - diverse Transportstrassen sowie Maschinen von 1t bis 22t – eingebracht, montiert und ausnivelliert werden. Dauer des Umzugs: nur 5 Tage.

Wer zuschauen möchte, wie ELMER Citro und ELMER Mineral mit den neuen Getränke-Anlagen produziert und in Flaschen abgefüllt werden, kann dies vor Ort in Elm tun.

Spezialwerkzeuge

  • Kran-LKW 100mt
  • Montylift-16
  • Autokran 90t

Team
Dieter, Kurt, Peter, Reto, Thomas, Stefan, Hansjörg